Mundmaler

Benjamin

Znidarsic

Slowenien

Geburtsdatum: 21.06.1959
Mitglied seit: 01.03.2011

Während seines Studiums der Elektrotechnik fiel Benjamin Znidarsic von einem Kirschbaum, woraus eine Tetraplegie resultierte. Während seines Aufenthalts in einem Rehabilitationszentrum begann er Gedichte zu schreiben. Dies eigentlich nur als Zeitvertreib, doch später konnte er dadurch drei Gedichtsammlungen als Bücher veröffentlichen. Als kultureller Leiter bei der "Vereinigung für Tetraplegiker" in Slowenien organisierte er unter anderem auch Malkurse und begann somit, sich selbst der Mundmalerei zu widmen. Seit dem Jahr 2003 wird er von der VDMFK als Stipendiat unterstützt. Zwischen 2009 und 2011 gehörte er der Vereinigung als Assoziiertes Mitglied an. Im Jahre 2011 wurde er Vollmitglied der VDMFK.

Benjamin Znidarsic bevorzugt die Ölmalerei. In seinen Werken sind seine präferierten Motive Tiere und Landschaften sowie Kinder zu erkennen. Aufgrund seines grossen Tätigkeitsdranges konnte er schon des Öfteren bei Einzelausstellungen seine Arbeiten präsentieren. Zudem zeigte er sein Schaffen und Können schon mehrmals bei Kollektivausstellungen.

Play Video
Scroll to Top