Mundmaler

Fu-Tsai

Tung

Taiwan

Geburtsdatum: 19.02.1963
Mitglied seit: 01.03.2011

Fu-Tsai Tung wurde am 19. Februar 1963 geboren. Mit 20 Jahren, am 2. September 1983, verletzte er sich beim Tauchen. Er wurde ins Spital nach Taipei eingeliefert, wo ihm nach einer 3-monatigen Behandlung mitgeteilt wurde, dass er für den Rest seines Lebens gelähmt bleiben würde. Diese Diagnose hatte zur Folge, dass Fu-Tsai Tung für mehrere Monate die Lebensfreude verlor. Dies änderte sich, als er 1993 mit dem Mund zu malen begann und grosse Freude daran fand. Bereits ein Jahr später wurde er Stipendiat der Vereinigung. Seit dem Jahre 2011 gehört er der VDMFK als Assoziiertes Mitglied an.

Zu seinen bevorzugten Motiven gehören Blumen, Landschaften und Stillleben. Hierzu verwendet er die Ölfarben. Er kann auf zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen in Taiwan verweisen, womit auch die Presse mehrfach über den Kunstschaffenden berichtete.

Flowers
Scroll to Top