Geburtsdatum: 17.07.2012
Stipendiat seit: 01.03.2023

Stanisław Jan Salach wurde am 17. Juli 2012 in Warschau mit völligem Fehlen der oberen Gliedmaßen geboren. Er wohnt in Falenty, in der Gemeinde Raszyn bei Warschau. Er besucht die Grundschule in Raszyn. Er benutzt seine Beine seit seiner Geburt, seine Füße ersetzen seine Hände bei seinen täglichen Aktivitäten. Schon früh malte er mit Buntstiften und Farben. Dank Herrn Stanisław Kmiecik (Mitglied der VDMFK) der wie Staś ohne Hände geboren wurde, interessierte er sich für die Malerei. Die gemeinsam verbrachte Zeit, das Beobachten und Lernen, wie man im Leben funktioniert, führte zu einer außergewöhnlichen Bindung zwischen ihnen. Die Teilnahme an zahlreichen Treffen und Ausstellungen von Stanisław Kmiecik in Schulen, Kindergärten und kulturellen Einrichtungen weckte den Wunsch, die Malkunst zu vertiefen und neue Bilder zu schaffen. Stanisław Jan SALACH malt hauptsächlich mit Acrylfarben und verwendet Acrylmarker, um seine Werke fertigzustellen. Neben der Malerei gehören Fußball, Lesen, Sportspiele und Brettspiele zu seinen Hobbies.

Nach oben scrollen