Geburtsdatum: 09.11.1961
Stipendiat seit: 01.03.2013

Claudia Sanchez Trentacoste wurde am 9. November 1961 in Mendoza, Argentinien geboren. Im Alter von 18 Jahren wurde bei ihr die Erkrankung multiple Sklerose diagnostiziert. Durch das stetige Fortschreiten der Erkrankung kann sie inzwischen weder Arme noch Beine gebrauchen. Ende 2007 legte sie den ersten Grundstein zur Mundmalerei. VDMFK-Mitglied und Mundmaler Alberto Alvarez unterstützt sie seither in ihrem Unterfangen, sich künstlerisch weiterzuentwickeln. Die Mundmalerin konnte sich an mehreren Ausstellungen in ihrer Umgebung beteiligen oder nahm an gelegentlich durchgeführten Workshops teil.

Nach oben scrollen