Geburtsdatum: 06.02.1968
Stipendiat seit: 01.03.2023

Paul O‘Lone kam am 6. Februar 1968 in Philadelphia zur Welt.
Er begann seine Bodybuilding-Karriere mit siebzehn Jahren und liebte diesen Sport. Herr O‘Lone hat an über 60 Bodybuilding-Wettkampfshows teilgenommen. Sein größter Erfolg war der Titel des Mr. North Amerika 1993.
Im Jahr 1997 wurde bei ihm primär progrediente Multiple Sklerose diagnostiziert.
Im Jahr 2001 zog er nach Bay Area, Kalifornien, um ein barrierefreies Fitnessstudio für persönliches Training zu eröffnen, das sich auf alle Arten von Behinderungen konzentriert.
Aufgrund der Covid-Pandemie 2020 musste er sein Fitnessstudio schließen und konnte sich nur noch auf virtuelles Online-Training konzentrieren.
2021 lernte er das Malen von Sets kennen, und obwohl er seine Hände nicht benutzen konnte, versuchte er mit dem Mund zu malen, was funktionierte.
Seitdem liebt er sein neues Hobby!

Nach oben scrollen