Mundmaler

Dennis A.

Francesconi

USA

Geburtsdatum: 01.03.1963
Mitglied seit: 01.03.1999

1980 erlitt Dennis A. Francesconi beim Wasserskifahren einen Unfall, durch welchen er gelähmt wurde. Neun Jahre später brachte er sich selbst bei, mit dem Mund zu schreiben. Kurz darauf unternahm er, um sich zu beschäftigen, die ersten Zeichnungsversuche. Trotzdem besuchte Dennis A. Francesconi das College, um ein Studium zu absolvieren, welches er wenige Jahre später erfolgreich abschloss. Die Anforderungen des College hielten ihn nicht vom Zeichnen ab. Mit der Zeit begann er mit Aquarellfarben zu arbeiten. Zu Beginn des Jahres 1993 nahm er erstmals Kenntnis von der Vereinigung der Mund- und Fussmalenden Künstler in aller Welt. Nur rund zwei Jahre später wurde Dennis A. Francesconi als assoziiertes Mitglied aufgenommen. Seit 1999 ist er Vollmitglied der VDMFK. Dadurch wurde es ihm möglich, seine Werke mittels Ausstellungen einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Er beteiligte sich bis heute bei rund 50 Ausstellungen. Hierzu gehören unter anderem Ausstellungen in den grossen Städten Amerikas wie Los Angeles, New York, Chicago und Atlanta. Aber auch in Europa, Asien und Australien waren seine Werke schon zu sehen. Seine Motive sind insbesondere Kalifornische Missionen, Blumen, Weihnachtsmotive und Viktorianische Häuser. Zudem experimentiert er immer mehr mit surrealen Darstellungen. Die Medien zeigten in all den Jahren ebenfalls grosses Interesse an der Kunst von Dennis A. Francesconi. Er selbst stellt sich auf der Internetseite www.sconi.com der Öffentlichkeit vor. In seinem Bemühen aufzuklären und anderen zu helfen, gibt er seine Geschichte ständig mittels Zeitungen, Radio und Fernsehen weiter.

Spring floral
Play Video
Scroll to Top