Mundmaler

Gonçalo

Borges

Brasilien

Geburtsdatum: 08.01.1952
Mitglied seit: 01.03.1999

Gonçalo Aparecido Pinto Borges wurde mit einer Missbildung der oberen Extremitäten geboren. Schon während seiner Kindheit musste er verschiedenste Tätigkeiten mit den Füssen und dem Mund ausüben, wobei er grosse Geschicklichkeit zeigte. Mit 18 Jahren erhielt er ein Stipendium der Vereinigung. Dadurch war es ihm möglich, seine Freude am Malen zu intensivieren.

Gonçalo Aparecido Pinto Borges beherrscht verschiedene Maltechniken. Die Aquarell-, Tusche-, Acrylfarben- und Ölmalerei benutzt er ebenso wie die Mosaiktechnik. Seine Bilder fallen durch starke, leuchtende Farben auf. Im Jahre 1999 wurde er als assoziiertes Mitglied Teil der Vereinigung. Dadurch war und ist es ihm vermehrt möglich seine Bilder auszustellen. In der Vergangenheit zeigte er seine Arbeiten mittels Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen hauptsächlich in seinem Heimatland Brasilien der Öffentlichkeit. In der Zwischenzeit nahm er auch an mehreren Ausstellungen im Ausland teil. Zudem hat er Videoaufnahmen gemacht, welche zum einen seine Geschicklichkeit darstellen und zum anderen Erlebnisberichte von und über ihn vermitteln.

Margarida
Scroll to Top