Mundmaler

Pierre

Bellot

Frankreich

Geburtsdatum: 08.11.1968
Mitglied seit: 01.03.2007

Pierre Bellot kam ohne Arme zur Welt. Dadurch sah er sich gezwungen, zu seiner Kinder- und Jugendzeit viele tägliche Arbeiten mit dem Mund oder mit dem Fuss zu verrichten. Er verbrachte eine lange Zeit in einem Rehabilitationszentrum, wo das Zeichnen zu einem seiner Hobbies wurde. Hierbei wurde sein künstlerisches Talent als Mund- und Fussmaler sichtbar. Im Jahre 1986 gewährte ihm die Vereinigung ein Stipendium. Dadurch wurde Pierre Bellot die Möglichkeit gegeben, die Malerei zu intensivieren. In seinem Haus hat er sich ein Malatelier eingerichtet, in welches er sich zurückziehen kann, um seiner künstlerischen Tätigkeit freien Lauf zu lassen. 1999 musste sich Pierre Bellot einer Hüftoperation unterziehen. Seither malt er ausschliesslich mit dem Mund. Im Jahre 2000 wurde er als assoziiertes Mitglied in die Vereinigung aufgenommen. Die Bilder von Pierre Bellot haben expressiven Charakter und sind stets fröhlich gehalten. Die französischen Fluss- und Küstenlandschaften sind ein bevorzugtes Motiv des Künstlers. Diesbezüglich wählt er vorwiegend die Bretagne als Motivvorlage. Stilleben und Porträts sind weitere Motive, welche bei Pierre Bellot zu finden sind. Aus Photoreportagen schöpft er seinen Ideenreichtum, welcher ihm nie auszugehen scheint. An seinen Bildern spürt man, wie der Mundmaler in seinen Werken lebt. Mit seinen Bildern konnte Pierre Bellot schon an zahlreichen Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland teilnehmen.

Play Video
Scroll to Top