Geburtsdatum: 10.12.1956
Stipendiat seit: 01.09.2009

Laurette YEATMAN wurde am 10. Dezember 1956 in Auckland geboren. Sie ist seit 17 Jahren glücklich verheiratet und hat eine 18-jährige Tochter. Sie war eine professionelle Tänzerin und hat zehn Jahre im Ausland, zum grössten Teil in Japan, verbracht. Kurz darauf wurde sie Chefköchin. Im Jahre 2006 hatte sie einen schweren Autounfall. Sie waren zu viert im Auto, sie sass hinter dem Fahrer und hat den Aufprall auf der rechten Seite abbekommen. Seither ist sie zur ASIA C4-Tetraplegikerin geworden und kann sich von der Brust und den Armen abwärts nicht mehr bewegen. Zu ihren Hobbies und Interessen zählen Musik (Pop-Oper, alle Formen des Tanzens, einige Sportarten sowie Kunst). Nachdem sie im Laufe ihrer Rehabilitation im Spital eine Kunstklasse gesehen hatte, verliebte sie sich sofort in den Gedanken, selbst mit dem Mund zu malen. Seither hat sie immer gemalt und hat grosse Freude daran.

Scroll to Top