Geburtsdatum: 18.04.1958
Stipendiat seit: 01.09.1994

John Loughnan wurde am 18. April 1958 in King Country in Neuseeland geboren. Er war in Hamilton in einem Internat und entschied sich dann für eine Karriere im Spitzensport. Mit 16 Jahren begann er an Wasserski-Wettkämpfen teilzunehmen. Herr Loughnan hat an unzähligen Wettkämpfen, internationalen Meisterschaften und Weltcups teilgenommen. 14 Jahre lang war er Inhaber der neuseeländischen Weitsprungbestmarke im Wasserskifahren. 1986 begann er auf einer Farm in Neuseeland zu arbeiten. Beim Vieheintreiben hatte er einen Motorradunfall und brach sich das Genick, was eine Tetraplegie zur Folge hatte. Dies hinderte ihn aber nicht daran, trotzdem noch dem Spitzensport treu zu bleiben - als Coach der lokalen sowie der neuseeländischen Nationalmannschaft im Wasserskifahren. In den letzten Jahren begann er mit dem Mund zu malen.

Scroll to Top