Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VDMFK-Info 2011

11 Bakkelund, Björg Karin Vangen Geboren am: 11. Oktober 1951 Malart: Mundmalerin Björg Karin Vangen Bakkelund wurde am 11. Oktober 1951 in Lena geboren. Sie erkrankte 1989 an Multipler Skle- rose, wodurch sie die Funktion ihrer Hände und Beine verlor. Vor ihrer Er- krankung malte sie bereits seit vielen Jahren. Vor drei Jahren begann Frau Bakkelund mit dem Mund zu malen. Ihre Mundmalfertigkeiten verbessern sich stetig. Sie malt Landschaften und Blumenmotive in Acryl. Sveen, Aase Helene Geboren am: 3. März 1944 Malart: Mundmalerin Aase Helene Sveen wurde am 3. März 1944 in Lillehammer geboren. 1992 er- krankte sie an Multipler Sklerose. Auf- grund ihrer Erkrankung ist sie an allen vier Gliedmassen gelähmt. Sie malt schon seit längerem mit dem Mund und hatte schon lokale Ausstellungen. Sie meistert die Technik des Mundmalens gut und hat sich diese autodidaktisch angeeignet. Am liebsten malt sie Blu- men- und Landschaftsmotive in Öl. Tinipuclla Vela, Josué Eduardo Geboren am: 13. April 2001 Malart: Fussmaler Josué Eduardo Tinipuclla Vela wurde am 13. April 2001 ohne Arme in Lima ge- boren. Er besucht derzeit die Regel- schule. Er malt gern und arbeitet be- geistert daran, von einem privaten Kunstlehrer in diese Kunst eingeführt zu werden. Er malt mit seinem rechten Fuss am liebsten Landschaften, Still- leben und Tiere. Gorjanc, Neda Geboren am: 24. Oktober 1949 Malart: Mundmalerin Neda Gorjanc wurde am 24. Oktober 1949 in Ljubljana geboren. Sie kam mit spinaler Muskelatropie zur Welt. Im Jahr 1980, als sich ihr Gesundheitszustand verschlechterte, begann sie mit dem Mund zu malen. Der Zustand von Frau Gorjanc verschlechterte sich aufgrund ihrer fortschreitenden Erkrankung merklich. Sie malt am liebsten Tierbilder mit Ölfarben. Pibernik, Eric Geboren am: 20. November 2003 Malart: Fussmaler Eric Pibernik wurde am 20. November 2003 ohne Arme geboren. Schon als Kleinkind versuchte er sich an verschie- denen Musikinstrumenten. Sehr schnell freundete er sich auch mit Farbstiften an, die er sehr geschickt zwischen den Zehen hält. Die Linien und nicht erkenn- bare Silhouetten gewannen sehr schnell an Gestalt, seinen Zeichnungen fügt er Tag für Tag ein neues Motiv hinzu, dem er in der Natur begegnet. Seine Bilder malt er in Tempera. Huppi, Maria Ilona Geboren am: 11. November 1965 Malart: Mundmalerin Maria Ilona Huppi wurde am 11. No- vember 1965 in Pendelton, Oregon, ge- boren. Sie wurde im Alter von 35 Jahren zur Tetraplegikerin, als während eines Sturmes ein Baum auf ihren Minivan fiel und sie sich dabei das Genick brach. Sie blieb von der Brust abwärts gelähmt und kann ihre Hände nicht gebrauchen. Aufgrund ihrer Liebe zu Blumen, Vögeln und zur Kunst begann Maria im Jahr 2008 mit einem Mundstück zu malen. Maria Ilona Huppi hat bisher mit Acryl gemalt, möchte aber weitere Techniken erlernen und auch mit Öl- und Wasser- farben malen. Sie glaubt, dass es nichts gibt, was man nicht machen kann, wenn man es wirklich will. Neue Stipendiaten SLOWENIENSLOWENIEN PERUPERU NORNORWEGENWEGEN USAUSA