VDMFK - Vereinigung der Mund- und Fussmalenden
Künstler in aller Welt, e. V.

Cristóbal MORENO-TOLEDO

Geboren am: 21.06.1941
Geburtsort: Cordoba
Vollmitglied der VDMFK seit: 1965
Malart: Mundmaler

snoriegacuevas@yahoo.es
zum Künstlervideo




Lebenslauf

Cristóbal Moreno-Toledo leidet seit seiner Geburt an Muskelschwund. Bereits in der Volksschule begann er mit dem Mund zu malen und zu schreiben. Mit grossem Einsatz bildete er sich im Selbststudium künstlerisch weiter. Später nahm Cristóbal Moreno-Toledo Fernunterricht im Parramon-Institut in Barcelona. Seine Malerei ist im Bereich des Impressionismus angesiedelt, mit erweiterten Pinselstrichen, offen und grosszügig, mit reichlich Farbe und warmer Färbung, in Formen, die manchmal an Expressionismus grenzen. Seine Themen von Landschaften, Porträts bis zu entblösster Weiblichkeit wählt er instinktiv. Zeichnung, Ölmalerei, Gravierkunst und Aquarell sind die Techniken, die er bevorzugt anwendet. Cristóbal Moreno-Toledo ist auch literarisch tätig. Er hat eine Vielzahl von Poesiebüchern, Geschichten und kurzen Erzählungen geschrieben. Gravierwerke und Keramiken fertigte er ebenso an. Zudem realisierte er Videos und Eisen-Skulpturen. 1963 erhielt er ein Stipendiat der Vereinigung. Nur zwei Jahre später wurde er als Vollmitglied in die VDMFK aufgenommen. Dadurch wurde ihm die Chance eröffnet, mittels zahlreicher Teilnahmen an Ausstellungen der Vereinigung und durch Einzelausstellungen seine Werke einer Öffentlichkeit zu präsentieren. Cristóbal Moreno-Toledo gibt sein Wissen und sein Können auch gerne an andere weiter. Bis zum heutigen Tag leitete er schon mehrere Zeichen- und Malkurse für Künstler, die mit dem Mund oder mit dem Fuss malen.

###GOOGLE###