VDMFK - Vereinigung der Mund- und Fussmalenden
Künstler in aller Welt, e. V.

Hanneke BOOT

Geboren am: 25.08.1962
Geburtsort: Heemstede
Assoziiertes Mitglied der VDMFK seit: 1996
Malart: Mundmaler

zum Künstlervideo




Lebenslauf

Hanneke Boot bekam nach Abschluss der Sekundarschule immer mehr das Bedürfnis, ihre Zeichenfertigkeit zu vertiefen sowie das, was in ihrem Inneren vorging, durch Zeichnen und Malen zum Ausdruck zu bringen. Leider musste sie feststellen, dass sie aufgrund ihrer Muskelerkrankung, welche eine körperliche Behinderung mit sich zog, den Anforderungen einer Kunstakademie und der Zahl der dort zu schaffenden Werke nicht gewachsen war. Als Alternative machte sie eine Fern-Zeichenausbildung, durch welche sie ein Zeichendiplom erwarb. Des Weitern besuchte sie diverse Malkurse und Workshops, um die Mundmaltechnik zu erlernen. Durch alle diese Unterrichtsstunden, Kurse und Ausbildungen hat sich Hanneke Boot eine Vielzahl von Techniken angeeignet. Hierzu gehören das Arbeiten mit Feder sowie Tinte, Holzkohle, Bleistiften, Öl- und Aquarellfarben. Ihre Motive wie Landschaften, Tiere, Porträts und Stilleben setzt sie mittels impressionistischen und manchmal auch surrealistischen Stil um. Der Stil hängt auch vom Gegenstand und ihrer eigenen Stimmungslage ab. Für sie ist das Malen eine Art zu kommunizieren und sich durch ihre Art der Wiedergabe dem Betrachter mitzuteilen. Nach der Gewährung eines Stipendiums der Vereinigung 1986 wurde sie 10 Jahre später assoziiertes Mitglied der VDMFK. Dadurch war es ihr unter anderem möglich, einen Kurs in fernöstlicher Aquarelltechnik und ein Fernstudium in Psychologie zu besuchen. Sie hofft, diese Kenntnisse beim Zeichnen und Malen auf kreative Weise anwenden zu können. Zudem ist dieses Wissen hilfreich für die Mal- und Zeichenkurse, welche sie für Menschen über 60 Jahren gibt.